Sektionen

Web-Tipps Alle anzeigen

Jean Michel Jarre - A Journey into the Sound"

Am 16. Oktober 2015 ist das 18. Studioalbum von Jean Michel Jarre erschienen. Das Konzeptalbum entstand in Kooperation von 15 Künstlern, welche der selben Szene angehören und Jarre mit der selben Hingabe und Leidenschaft verbindet. Zu Beginn des Albums war alles offen und niemand wusste wohin die Reise mit Vince Clarke, M83, Air, Massive Attack, Edgar Froese, Armin van Burren, Moby und andere Verbündeten gehen würde. Diese ARTE-Dok fasst die Reise von Jean Michel Jarre zusammen und geht auf die Zusammenarbeit mit den Künstlern des neuen Albums ein. Schön ist, das zum Schluss im Studio von Hans Zimmer in Hollywood auf den Vater "Maurice Jarre" hingewiesen wird, der Zeit seines Lebens Los Angeles als sein eigenes musikalisches Territorium sah.

HI-END PRODUCTION MUSIC
FÜR APPS, SPIELE UND FILM